Seminare
14.12.2017

Agility mit Urs Inglin

Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene Ich mache Agility, weil ich die Mischung von Körper und Geist sehr anspruchsvoll finde, und es interessant ist mit den verschiedenen Zeichen und Befehle den Hund zu führen, so dass Hund und Mensch eine Einheit sind. Mein Motto: Ich will alles Können, damit ich das Passende für jede Situation anwenden kann.

Nummer: 1/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 07.01.2018
Ende: 13.01.2018
Anmeldeschluss: 07.01.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1
SEMINARINHALTE
  • Eindeutige Kommunikation mit dem Hund - Positive Führungstechnik (nicht sperren, nichtorrigieren)
  • Verbesserung der Körpersprache und der Handsignale
  • Eindeutige und konsequente Arbeit mit der Führhand
  • Verbesserung der Führungstechnik, um enge Wendungen und die ideale Linienführung des Hundes zu erreichen
  • Tunnel- und Slalomeingänge
  • Unmögliche” Kombinationen selbtsicher bewältigen
  • Arbeitsabstand zum Hund: weit und nah; den Hund voraussenden („drücken”) und heranrufen („ziehen”) zu können
  • Schnelle Kontaktzonen auf dem einzelnen Hund und Hundeführer bestimmt
VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             648,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          588,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              900,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              960,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ FeWo

 

 

 


Agility mit Christian Wöss

Das Seminar richtets sich an Anfänger bis Fortgeschrittene (Die Teilnehmer werden je nach Leistungsstand eingeteilt). Verbesserung der Körpersprache und der Handsignale. Arbeitsabstand zum Hund: weit und nah; den Hund voraussenden („drücken”) und heranrufen („ziehen”) zu können und viele weitere.

Nummer: 30/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 28.01.2018
Ende: 03.02.2018
Anmeldeschluss: 28.01.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Mein Name ist Christian Wöss und ich lebe zusammen mit meiner Familie und unseren Hunden in Ansfelden/Österreich. 
Zum Agility kam ich 2003 durch meinen ersten Hund Chico. Durch ihn, sowie viele Seminarbesuche und das Laufen mit verschiedenen Leihhunden, von denen jeder auf seine eigene Art außergewöhnlich war, habe ich sehr viel gelernt. Ein paar Jahre später habe ich die Trainerprüfung absolviert und meine eigene Agility-/Hundeschule „Isi Agility“ gegründet. Seither trainiere ich verschiedene Trainingsgruppen und habe mich auf Linienführung, Technik im Parcours sowie Zonenarbeit und Slalomtechnik spezialisiert. Mein Ziel ist es so viel wie möglich aus dem Hund als auch aus dem Hundeführer herauszuholen, damit beide mit einem guten Gefühl vom Platz gehen.

 

 

SEMINARINHALTE

 

Trainingsziele der Woche:

  • richtiges Parcours lesen
  • Koordinationsübungen
  • Schnelles arbeiten mit dem Hund
  • Schnelle und saubere Zonenarbeit
  • Verschiedene Technikübungen
  • Selbständiges Arbeiten vom Hund
  • Probleme des Hundeführers werden am Anreisetag besprochen und in der Woche eingebunden

Ich freue mich auf eine super lehrreiche und lustige Woche mit euch !

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             648,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          588,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              900,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              960,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Michaela Brandstetter

Es gibt ja bekanntlich viele verschiedene Führungsstile; ich möchte euch meinen kurz näher bringen und erklären, warum ich mich für diesen entschieden habe: Da mir die Gesundheit der Hunde das Wichtigste ist, habe ich mich für eine äußerst gelenkschonende Führweise entschieden.

Nummer: 2/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 04.02.2018
Ende: 10.02.2018
Anmeldeschluss: 04.02.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Es gibt ja bekanntlich viele verschiedene Führungsstile; ich möchte euch meinen kurz näher bringen und erklären, warum ich mich für diesen entschieden habe: Da mir die Gesundheit der Hunde das Wichtigste ist, habe ich mich für eine äußerst  gelenkschonende Führweise entschieden.

Für mich sind meine Hunde nicht nur Sportgeräte, sondern meine Partner und ich möchte, dass sie mein Leben so lang wie möglich ­gesund ­mit mir verbringen!!!Daraus ergibt sich, dass ich NUR dann „drehe“, wenn ich – ohne dem Hund dabei im Weg zu stehen oder ihm diesen zu versperren – auf die andere Seite wechseln kann; sollte das aus der Sequenzsituation nicht möglich sein, wechsle ich einfach hinter dem Hund.

Mein Ziel ist es, dass der Hund so früh wie irgend möglich Informationen über die Laufrichtung bzw. das/die nächste/n Gerät/e bekommt. Je besser die Infos desto zielstrebiger ­und somit schneller – wird der Hund!!! Die Hunde werden durch diesen Führungsstil schneller und selbstsicherer, da für sie alles flüssig und eindeutig wird.

 

 

SEMINARINHALTE

 

Motivation bzw. Spieltraining:

  • Mit Spiel und Motivation zum lernfreudigen Hund!!!
  • Vom Sequenz­ bis hin zum Parcours-Training
  • Mentales Training wird in jedem Training involviert, um den Stress zu bewältigen.
  • Individueller – auf jedes Team maßgeschneiderter – Führungsstil… nicht jeder Stil passt zu jedem Team.
  • Einzeltraining für spezifische Problemchen; z.B. Kontaktzonen, vorspringen üben, etc.

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             678,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          618,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              990,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.320,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Christian Wöss

Das Seminar richtets sich an Anfänger bis Fortgeschrittene (Die Teilnehmer werden je nach Leistungsstand eingeteilt). Verbesserung der Körpersprache und der Handsignale. Arbeitsabstand zum Hund: weit und nah; den Hund voraussenden („drücken”) und heranrufen („ziehen”) zu können und viele weitere.

Nummer: 3/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 11.02.2018
Ende: 17.02.2018
Anmeldeschluss: 11.02.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Mein Name ist Christian Wöss und ich lebe zusammen mit meiner Familie und unseren Hunden in Ansfelden/Österreich. 
Zum Agility kam ich 2003 durch meinen ersten Hund Chico. Durch ihn, sowie viele Seminarbesuche und das Laufen mit verschiedenen Leihhunden, von denen jeder auf seine eigene Art außergewöhnlich war, habe ich sehr viel gelernt. Ein paar Jahre später habe ich die Trainerprüfung absolviert und meine eigene Agility-/Hundeschule „Isi Agility“ gegründet. Seither trainiere ich verschiedene Trainingsgruppen und habe mich auf Linienführung, Technik im Parcours sowie Zonenarbeit und Slalomtechnik spezialisiert. Mein Ziel ist es so viel wie möglich aus dem Hund als auch aus dem Hundeführer herauszuholen, damit beide mit einem guten Gefühl vom Platz gehen.

 

 

SEMINARINHALTE

 

Trainingsziele der Woche:

  • richtiges Parcours lesen
  • Koordinationsübungen
  • Schnelles arbeiten mit dem Hund
  • Schnelle und saubere Zonenarbeit
  • Verschiedene Technikübungen
  • Selbständiges Arbeiten vom Hund
  • Probleme des Hundeführers werden am Anreisetag besprochen und in der Woche eingebunden

Ich freue mich auf eine super lehrreiche und lustige Woche mit euch !

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             648,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          588,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              900,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              960,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Veronika Herendy

Ich denke, der Schlüssel zu einer erfolgreichen Arbeit liegt in einem gut aufgebauten Hund, daher lege ich großen Wert auf die Aufbauübungen. Gute Hund-Mensch-Beziehung, hohe Motivation, guter Sprungstil, perfekte Startposition, gründliche Kenntnis und Übung der Führungstechniken sind die Basis erfolgreicher Zusammenarbeit.

Nummer: 4/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 18.02.2018
Ende: 24.02.2018
Anmeldeschluss: 18.02.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Meine Seminare sind, von einzelnen besonderen Ausnahmen abgesehen, in der Regel Handlingseminare, auf welche ich mit schnellen, aber technischen Parcours vorbereitet bin. Diese arbeiten wir detailliert aus, auf jedes Hund-Mensch-Gespann persönlich zugeschnitten, um für die anwesenden Teams die jeweils zutreffendste Führweise herauszufinden. Eben deshalb freue ich mich gleichermaßen, sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene, sowie Turnierstarter bei meinen Trainings begrüßen zu dürfen.

 

 

VORAUSSETZUNGEN

für Anfänger und Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Obedience mit Renate Tribus

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Nummer: 5/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 25.02.2018
Ende: 03.03.2018
Anmeldeschluss: 25.02.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 9
Freie Plätze: 3
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Was ist für mich Obedience: ein Teamsport für jede Fellnase und jeden Menschen! Warum ich Obedience liebe? Weil es für mich Passion, Präzision vereint mit Harmonie mit meinem Hund ist! Hunde sind meine Begleiter seit ich geboren bin, wir haben zuhause immer Hunde verschiedenster Rassen und Mixrassen gehabt. Sie waren meine Spielgefährten und Freunde. Vor 10 Jahren hab ich mich für meine eigene Fellnase entschieden, und prompt folgte auch der Zweite, seitdem sind sie nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

 

 

SEMINARINHALTE

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Anfänger erlernen den einfachen und korrekten Aufbau der Übungen Schritt für Schritt, es wird theoretisch als auch praktisch jede Übung durchgearbeitet.Bei Profis wird gefeilt und mit dem Prinzip des positiven Overtrainings gearbeitet, bei Interesse auch mit Turniersimulation.

Fortgeschrittene können die Übungen vorzeigen und es werden eventuell Verbesserungsvorschläge individuell ausgearbeitet

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Keine besonderen Voraussetzungen nötig. Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Michaela Brandstetter

Es gibt ja bekanntlich viele verschiedene Führungsstile; ich möchte euch meinen kurz näher bringen und erklären, warum ich mich für diesen entschieden habe: Da mir die Gesundheit der Hunde das Wichtigste ist, habe ich mich für eine äußerst gelenkschonende Führweise entschieden.

Nummer: 6/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 04.03.2018
Ende: 10.03.2018
Anmeldeschluss: 04.03.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Es gibt ja bekanntlich viele verschiedene Führungsstile; ich möchte euch meinen kurz näher bringen und erklären, warum ich mich für diesen entschieden habe: Da mir die Gesundheit der Hunde das Wichtigste ist, habe ich mich für eine äußerst  gelenkschonende Führweise entschieden.

Für mich sind meine Hunde nicht nur Sportgeräte, sondern meine Partner und ich möchte, dass sie mein Leben so lang wie möglich ­gesund ­mit mir verbringen!!!Daraus ergibt sich, dass ich NUR dann „drehe“, wenn ich – ohne dem Hund dabei im Weg zu stehen oder ihm diesen zu versperren – auf die andere Seite wechseln kann; sollte das aus der Sequenzsituation nicht möglich sein, wechsle ich einfach hinter dem Hund.

Mein Ziel ist es, dass der Hund so früh wie irgend möglich Informationen über die Laufrichtung bzw. das/die nächste/n Gerät/e bekommt. Je besser die Infos desto zielstrebiger ­und somit schneller – wird der Hund!!! Die Hunde werden durch diesen Führungsstil schneller und selbstsicherer, da für sie alles flüssig und eindeutig wird.

 

 

SEMINARINHALTE

 

Motivation bzw. Spieltraining:

  • Mit Spiel und Motivation zum lernfreudigen Hund!!!
  • Vom Sequenz­ bis hin zum Parcours-Training
  • Mentales Training wird in jedem Training involviert, um den Stress zu bewältigen.
  • Individueller – auf jedes Team maßgeschneiderter – Führungsstil… nicht jeder Stil passt zu jedem Team.
  • Einzeltraining für spezifische Problemchen; z.B. Kontaktzonen, vorspringen üben, etc.

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             678,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          618,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              990,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.320,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Sabine Zepf

Meine Philosophie des Agilitysports besteht darin, ein harmonisches Team aus Hund und Hundeführer zu bilden. Dabei berücksichtige ich die vorgegebenen Eigenschaften und Charaktere der jeweiligen Rassen und die sportlichen Gegebenheiten der Hundeführer.

 

Nummer: 7/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 11.03.2018
Ende: 17.03.2018
Anmeldeschluss: 11.03.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 5
Freie Plätze: 7
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Meine Philosophie des Agilitysports besteht darin, ein harmonisches Team aus Hund und Hundeführer zu bilden. Dabei berücksichtige ich die vorgegebenen Eigenschaften und Charaktere der jeweiligen Rassen und die sportlichen Gegebenheiten der Hundeführer.

Mein Ziel ist es, auf jedes Hund-Hundeführer-Team individuell einzugehen und für dieses jeweilige Team die bestmögliche Leistung abzufragen.

Aufgrund der Belastung der Hunde im Sport ist es mir wichtig, durch schonende Führweise die Gesundheit der Hunde zu beachten.

Und last but not least: Hund und Hundeführer sollten neben ihrem sportlichen Erfolg auch ganz viel Vertrauen zueinander und noch mehr Spaß miteinander haben!

Seit 1993 betreibe ich aktiv Agility. Mit meinen Hunden (Mischlinge, Border Terrier, Border Collie, Shelties) durfte ich in allen Größenklassen -small, medium, large- starten und Erfahrungen sammeln.

Dies bestätigt mich in der Erkenntnis, daß jedes Team individuell ist und es nicht nur einen Weg / eine Lösung für alle gibt.

Wichtig ist eine solide Basisausbildung, aus der sich später der Führungsstil für das jeweilige Team entwickelt

 

 

SEMINARINHALTE

-  Parcours lesen und die optimale Lauflinie des Hundes erkennen
-  individuelles Arbeiten basierend auf den Gegebenheiten des jeweiligen Teams
-  Körpersprache und Timing der Hundeführer
-  Arbeitsdistanz von Hund zu Hundeführer erkennen und variieren lernen
-  verschiedene Wechsel und Wortkommandos sinnvoll einsetzen
-  richtiges Vorbereiten/rechtzeitige Info bei Richtungswechseln
-  positive Bestätigung und richtige Korrekturen

 

VORAUSSETZUNGEN

- das Seminar eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene
- Mindestalter der Hunde: 15 Monate
- Gerätekenntnisse erwünscht

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             648,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          588,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              900,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              960,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ FeWo

 


Obedience mit Bettina Ogris

„Ein Obediencehund muss nicht arbeiten, er will!“

Dieser Satz hat mich dazu bewegt meine Hunde auf positive Art und Weise auszubilden. Nichts ist schöner als einen freudig arbeitenden Hund an seiner Seite zu haben. Um so einen Hund zu erhalten, wird bei mir mit Futter- und Ballmotivation trainiert.

 

Nummer: 8/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 18.03.2018
Ende: 24.03.2018
Anmeldeschluss: 18.03.2018
Max. Teiln.: 10
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

„Ein Obediencehund muss nicht arbeiten, er will!“

Dieser Satz hat mich dazu bewegt meine Hunde auf positive Art und Weise auszubilden. Nichts ist schöner als einen freudig arbeitenden Hund an seiner Seite zu haben.

Um so einen Hund zu erhalten, wird bei mir mit Futter- und Ballmotivation trainiert. Besonders zum Erlernen einer neuen Übung setze ich auch den Clicker sehr gerne ein.

Beim Obedience geht es um absolute Harmonie zwischen Hund und Hundeführer, um perfekte, exakte und schnelle Ausführung der Übungen. Jedoch sollen auch Spaß und die Arbeitsfreude bei dieser hohen Schule der Unterordnung nicht zu kurz kommen.

Ich teile die Teilnehmer in kleine Gruppen und erkläre jedem Teilnehmer einzeln die vorher gezeigte Übung und gebe meine Verbesserungsvorschläge bzw. Trainingstipps.

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             658,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          598,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              910,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              970,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.280,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Marita Baumann

Meine Seminare richten sich an jede Leistungsklasse. Durch klassengerechte Einteilung der Trainingsgruppen, können Lernziele individuell auf jedes Team abgestimmt werden. Schwerpunkte sind optimieren des Laufweges, Timing und optimale Linienführung in jeder Größenklasse. Ich freue mich auf eine spannende Woche mit tollen Teams.

Nummer: 9/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 25.03.2018
Ende: 31.03.2018
Anmeldeschluss: 25.03.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Meine Seminare richten sich an jede Leistungsklasse. Durch klassengerechte Einteilung der Trainingsgruppen, können Lernziele individuell auf jedes Team abgestimmt werden. Schwerpunkte sind optimieren des Laufweges, Timing und optimale Linienführung in jeder Größenklasse. Ich freue mich auf eine spannende Woche mit tollen Teams.

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Mantrailing mit Anja Keitel

Einstieg in die Personensuche ( Als Mantrailing bezeichnet man die Suche mit einem Hund nach einem bestimmten Menschen. ) in Theorie und Praxis. 

Grundsätzlich für jeden Hund geeignet, sofern er keine gravierende körperliche Einschränkung hat.

Nummer: 10/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 01.04.2018
Ende: 07.04.2018
Anmeldeschluss: 01.04.2018
Max. Teiln.: 8
Buchungen: 3
Freie Plätze: 5
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARINHALTE

 

Einstieg in die Personensuche ( Als Mantrailing bezeichnet man die Suche mit einem Hund nach einem bestimmten Menschen. ) in Theorie und Praxis.

- Leinenhandling

- Motivation des Hundes

- Körpersprache Mensch und Hund

- Verhalten ( Einfluss des Menschen auf  das Arbeitsverhalten des Hundes, z.B.

hektischer Mensch , dominanter Mensch…)

 

Einführung in weitere Beschäftigungsformen zum Kennenlernen, wie z.B. das Apportieren.

- Grundgehorsam ( Sitz, Platz, Fuss …)

- Distanzkontrolle ( Abrufbarkeit)

- Impulskontrolle ( z.B geworfenem Dummy nicht unkontrolliert folgen)

 

VORAUSSETZUNGEN

Grundsätzlich für jeden Hund geeignet, sofern er keine gravierende körperliche Einschränkung hat.

Auch wenn sich die Inhalte etwas nüchtern und trocken lesen, keine Angst, wir werden trotz Theorie Spaß haben. ;-)

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             658,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          598,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              910,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              970,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.280,- Euro/ FeWo

 

 

 

 

 


Agility mit Caro Höfer & Heinz Marti

Mit den Möglichkeiten des Teams den optimalen Weg zum Erfolg! Wir trainieren in 3-4 Gruppen à max. 4 Teams (max. 12 Teilnehmer). Pro Tag je 3 Lektionen mit unterschiedlichen Themen wie: Führigkeit, Zonen, Slalom, Parcours, Agility Unterordnung, Warm up / Cool down, Briefing etc.!

Nummer: 11/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 08.04.2018
Ende: 14.04.2018
Anmeldeschluss: 08.04.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 7
Freie Plätze: 5
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Mit den Möglichkeiten des Teams den optimalen Weg zum Erfolg!

 

  • Wir trainieren in 3-4 Gruppen à max. 4 Teams (max. 12 Teilnehmer)
  • Pro Tag je 3 Lektionen mit unterschiedlichen Themen wie: Führigkeit, Zonen, Slalom, Parcours, Agility Unterordnung, Warm up / Cool down, Briefing etc.!
  • Mittwochnachmittag frei!

Wir freuen uns auf ganz viele tolle Teams!

 

SEMINARINHALTE

unsere Philosophie:

  • sauberes und faires Arbeiten mit dem Hund
  • Motiviertes zielorientiertes Arbeiten
  • sauberes aufwärmen und auslaufen des Teams

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             668,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          608,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              920,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.240,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              980,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.300,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Caro Höfer & Heinz Marti

Mit den Möglichkeiten des Teams den optimalen Weg zum Erfolg! Wir trainieren in 3-4 Gruppen à max. 4 Teams (max. 12 Teilnehmer). Pro Tag je 3 Lektionen mit unterschiedlichen Themen wie: Führigkeit, Zonen, Slalom, Parcours, Agility Unterordnung, Warm up / Cool down, Briefing etc.!

Nummer: 12/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 15.04.2018
Ende: 21.04.2018
Anmeldeschluss: 15.04.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Mit den Möglichkeiten des Teams den optimalen Weg zum Erfolg!

 

  • Wir trainieren in 3-4 Gruppen à max. 4 Teams (max. 12 Teilnehmer)
  • Pro Tag je 3 Lektionen mit unterschiedlichen Themen wie: Führigkeit, Zonen, Slalom, Parcours, Agility Unterordnung, Warm up / Cool down, Briefing etc.!
  • Mittwochnachmittag frei!

Wir freuen uns auf ganz viele tolle Teams!

 

SEMINARINHALTE

unsere Philosophie:

  • sauberes und faires Arbeiten mit dem Hund
  • Motiviertes zielorientiertes Arbeiten
  • sauberes aufwärmen und auslaufen des Teams

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             668,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          608,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              920,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.240,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              980,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.300,- Euro/ FeWo

 


Agility & Agiltiy-Tricks mit Mica Köppl und Angelika Heitmann

Das Seminar richtet sich an alle aktiven und zukünftigen Agilitysportler und dient vor allem der Physischen als auch Mentalen (Weiter) Entwicklung von Hund und Hundeführer/In.

Während unseres Seminars werden teilnehmende Hunde ihre Stärke zu lernen entwickeln - auf welche Art sie lernen und ihre Fähigkeit ihren Körper richtig einzusetzen.

Nummer: 40/18
Status: Seminar buchbar
Beginn: 22.04.2018
Ende: 28.04.2018
Anmeldeschluss: 22.04.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Das Seminar richtet sich an alle aktiven und zukünftigen Agilitysportler und dient vor allem der Physischen als auch Mentalen (Weiter) Entwicklung von Hund und Hundeführer/In.

Während unseres Seminars werden teilnehmende Hunde ihre Stärke zu lernen entwickeln - auf welche Art sie lernen und ihre Fähigkeit ihren Körper richtig einzusetzen.

 

 

SEMINARINHALTE

 Bei der Auswahl der Übungen und Tricks legen wir den Fokus auf die Stärkung des Gleichgewichtssinns (für Wippe und Laufsteg), Kräftigung der Muskeln (Sprünge, Wendungen, „außen"), und das Körperbewusstsein des Hundes - vor allem das Bewusstsein für die Hinterhand (Absprung, Zonenarbeit).

Auch die Wendigkeit und Distanzarbeit werden sowohl im Tricktraining -als auch im Agility Training teil des Programms sein!

Beim Agility-Training werden wir das Know-How aus dem Trick Training umsetzten und an der Motivation und Führigkeit des Hundes arbeiten.

Wir werden uns mit der Frage auseinandersetzen: "Was ist die richtige/beste Linie für jedes Mensch-Hund-Team, wie erkenne ich diese Linie und wie führe ich meinen Hund auf dieser Linie. Dies immer auch aus einem Gesundheitsaspekt, d.h. wie kann man durch umsichtiges Führen Verletzungen vermeiden. Agility soll prinzipiell Spaß machen und das möglichst viele Jahre lang.

Im Seminar gestaltet jeder Teilnehmer für sich und seinen Hund ein Aufwärmt-Ritual mit Tricks zur Konzentrationsförderung aber auch zum richtigen Aufwärmen vor dem Agiltiy-Training oder Turnier-Start.

Wir erarbeiten die Position 2 on 2 off in der Zone, als auch die die Startposition als Trick mit Spaß und Freude!

Das Seminar ist für Hunde ab 8 Monate, um sie sinnvoll zu beschäftigen, fit und jung zu halten und für die Agilitykarriere gut vorzubereiten.

 

 

 

VORAUSSETZUNGEN

keine besonderen Voraussetzungen nötig

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             668,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          608,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              273,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              920,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.240,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              980,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.300,- Euro/ FeWo

 


Obedience mit Renate Tribus

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Nummer: 13/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 29.04.2018
Ende: 05.05.2018
Anmeldeschluss: 29.04.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 4
Freie Plätze: 8
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Was ist für mich Obedience: ein Teamsport für jede Fellnase und jeden Menschen! Warum ich Obedience liebe? Weil es für mich Passion, Präzision vereint mit Harmonie mit meinem Hund ist! Hunde sind meine Begleiter seit ich geboren bin, wir haben zuhause immer Hunde verschiedenster Rassen und Mixrassen gehabt. Sie waren meine Spielgefährten und Freunde. Vor 10 Jahren hab ich mich für meine eigene Fellnase entschieden, und prompt folgte auch der Zweite, seitdem sind sie nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

 

 

SEMINARINHALTE

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Anfänger erlernen den einfachen und korrekten Aufbau der Übungen Schritt für Schritt, es wird theoretisch als auch praktisch jede Übung durchgearbeitet.Bei Profis wird gefeilt und mit dem Prinzip des positiven Overtrainings gearbeitet, bei Interesse auch mit Turniersimulation.

Fortgeschrittene können die Übungen vorzeigen und es werden eventuell Verbesserungsvorschläge individuell ausgearbeitet

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Keine besonderen Voraussetzungen nötig. Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Beagletrainingswoche - mit Christiane Ostermeier

Diese Trainingswoche hilft Ihnen, Ihren Beagle mit seinen hervorragenden Qualitäten besser zu verstehen und entsprechend mit ihm umzugehen. Trennen Sie sich von dem Gedanken, ein Beagle wäre nicht trainierbar. In diesem Kurs werden wir uns viel mit dem Wesen und Verhalten der Beagles beschäftigen und daraus Rückschlüsse für den Umgang mit dem eigenen Hund ziehen. Jeder Hund ist einzigartig und besonders. Sie werden staunen, wieviel Potential in ihrem Beagle steckt.

Nummer: 14/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 06.05.2018
Ende: 12.05.2018
Anmeldeschluss: 06.05.2018
Max. Teiln.: 8
Buchungen: 8
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Wie trainiert man einen Beagle ?

Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an Beaglehalter, die ihren Beagle als Nichtjäger halten. Der Beagle sollte wenigstens 12 Monate alt sein. Auch Teilnehmer, die bereits eine Beagletrainingswoche absolviert haben, können hier teilnehmen. Die Anforderungen werden dann individuell höher gesetzt.


Diese Trainingswoche hilft Ihnen, Ihren Beagle mit seinen hervorragenden Qualitäten besser zu verstehen und entsprechend mit ihm umzugehen. In diesem Kurs werden wir uns viel mit dem Wesen und Verhalten der Beagles beschäftigen und daraus Rückschlüsse für den Umgang mit dem eigenen Hund ziehen. Jeder Hund ist einzigartig und besonders. Sie werden staunen, wieviel Potential in ihrem Beagle steckt.

Der Beagle ist und wird wegen seiner Meutehund-Vergangenheit ein anspruchsvoller Jagdhund bleiben, der einen liebevoll konsequenten und nach seinen Bedürfnissen angepassten Umgang von Seiten des Menschen benötigt. Erst seit ca. 30 Jahren wird der Beagle in Deutschland nicht nur als Jagdhund und leider als Laborhund, sondern immer mehr als reiner Familienhund gehalten.

Das Seminar beinhaltet Theorie und viele Praxisteile. Die Praxisteile werden intensiv geübt
Auf individuelle Probleme wird eingegangen, diese werden bereits am ersten Abend während des Theorieunterrichtes besprochen und während der Trainingswoche berücksichtigt und entsprechend trainiert.
Wir werden überwiegend "draußen" trainieren!

SEMINARINHALTE

  • Ausdrucksverhalten/Kommunikationsverhalten von Hunden gegenüber Artgenossen sowie Menschen in verschiedenen Erregungslagen (Angst, Stress, Beschwichtigung, Abwehr)
  • Rasseeigenschaften und rassespezifisches Verhalten
  • Grundlagen der Lerntheorien beim Hund und praktische Anwendung
  • Angst- und Aggressionsverhalten (und deren Vermeidung im Alltag)
  • Stress bei Hunden (Auswirkungen im Alltag)
  • Arbeiten an „Verhaltensauffälligkeiten“(Angst, Aggression)
  • Wichtiges für den täglichen Umgang mit dem Beagle
    (es werden keine stupiden Sitz/Platz/Fußübungen durchgeführt)
    - Strukturiertes „Spazierengehen“ (wie führe ich den Hund in der Menschenwelt „richtig“)
    - Leinenführigkeit
    - Schleppleinentraining
    - Abrufen mit der Pfeife
    - Umgang mit Außenreizen (Menschen, Fahrzeuge, Hundebegegnungen)

-          Verhalten im Wald (Umgang mit Jagdverhalten)

-          Giftködertraining

  • Beschäftigung
    - Stöbern nach Gegenständen (im Gebäude)

-          Mantrailing

-          Schleppfährte, Schweißfährte (mit Alternativgerüchen, auf Wild nur auf Wunsch)

-          Stöbern nach Personen (im Gebäude, umzäuntem Gelände oder Wald)

-          Reizangeltraining

-          Distanzkontrolle

Teilnehmerinfo – bitte zum Seminar mitbringen:

Für den Beagle:

  • Unterschiedliche Sorten von Belohnungen (Nassfutter, Trockenfutter, Getrocknetes usw.), am besten das Futter, was er immer bekommt
  • Futterbeutel (wer hat)
  • Brustgeschirr und lange Leine entweder aus Leder, Nylongurt, Biothane (zwischen 5 und 7 Meter lang)
  • Pfeife (muss keine Hundepfeife sein)
  • Clicker (wer hat)
  • EU Heimtierausweis

Für Frauchen/Herrchen:

  • Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk
  • Sehr gute Laune und Spaß an neuen Herausforderungen
  • Rucksack
  • Personalausweis



Christiane Ostermeier beschäftigt sich seit 1976 mit der Ausbildung von Familien-/Sport- und Diensthunden in Einzel- und Gruppenunterrichten. Sie führte ihre eigenen Hunde in den unterschiedlichsten Hundesportarten und als Rettungshunde. Als Tierpsychologin (Hund) und Sachverständige für das Hundewesen liegt ihr Hauptaugenmerk auf dem Wesen der Hunde. Hunde untereinander haben einen Verständigungsschlüssel, jeder Hund hat bestimmte Aufgaben, Fähigkeiten und Eigenschaften, damit er in einer Gemeinschaft leben kann. Dieses gilt es beim eigenen Hund herauszufinden, und dann sinnvoll im täglichen Miteinander zu berücksichtigen. Mit ihrem eigenen Beagle, den sie als Man-/und Pettrailer (Personenspürhund und Tierspürhund) führt, entwickelte sie ein speziell angepasstes Ausbildungskonzept für Beagles, welches sie seit 10 Jahren erfolgreich in ihrer Hundeschule anbietet. Die Erlaubnis als Hundetrainer nach § 11 TschG ist seit Oktober 2014 vom Veterinäramt in Fürstenfeldbruck erteilt. Seit Juli 2015 Jagdscheininhaber.
Mehr über Christiane Ostermeier unter www.christianeshundeschule.de

VORAUSSETZUNGEN

Dieser Kurs ist ausschließlich für Beaglehalter
Der Beagle sollte wenigstens 12 Monate alt sein, Vorkenntnisse sind keine nötig.

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             618,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          558,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              870,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.140,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ FeWo

 


JAD-Dog mit Mica Köppel

Bei JAD-Dogs werden drei Hundesportarten vereint: Dogdance, Longierarbeit und Agility. Die Idee kam Mica bei ihren Dogdance-Seminaren. "Häufig ist es für viele Hunde sehr anstrengend, bei der triebarmen Hundesportart Dogdance, so viel Kopfarbeit zu leisten. Durch die Bewegung und die Distazarbeit, bekommen die Hunde richtig viel Motivation und Schwung". JAD-Dogs ist die perfekte Kombination aus rhythmischer, harmonischer Zusammenarbeit, kontrollierter flotter Bewegung und innovativer Distanzarbeit.

Nummer: 15/18
Status: Seminar buchbar
Beginn: 13.05.2018
Ende: 19.05.2018
Anmeldeschluss: 13.05.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Diese neue Hundesportart wurde 2010 von Mica Köppel entwickelt.


Bei JAD-Dogs werden drei Hundesportarten vereint: Dogdance, Longierarbeit und Agility.

Die Idee kam Mica bei ihren Dogdance-Seminaren. "Häufig ist es für viele Hunde sehr anstrengend, bei der triebarmen Hundesportart Dogdance, so viel Kopfarbeit zu leisten. Durch die Bewegung und die Distazarbeit, bekommen die Hunde richtig viel Motivation und Schwung".

JAD-Dogs ist die perfekte Kombination aus rhythmischer, harmonischer Zusammenarbeit, kontrollierter flotter Bewegung und innovativer Distanzarbeit.

 

 

SEMINARINHALTE

 

...kam mir, bei meinen Dogdance und Agility-Seminaren. Immer wieder erlebe ich Hunde, denen Dogdance entweder zu triebarm ist, oder Hunde die im Agility viel zu sehr „über den Trieb“ gearbeitet werden.
Ich selbst habe eine Border Collie-Hündin, die jede Menge Spaß hat an Tricks zu arbeiten und auch gerne mit mir ein Tänzchen wagt. Kommt aber Publikum, Streß und Ablenkung dazu, kann sie sich nicht mehr konzentrieren.

Ganz anders sieht es bei ihr aus, wenn wir auf ein Agility-Turnier gehen.... Na klar, da ist die kleine Motte im Trieb, da hat sie mit all dem kein Problem....

Genau diese Situation kenne ich auch von vielen Hunden, die zu mir zum Dogdance-Seminar kommen. So kam mir der Gedanken, doch beide Sportarten miteinander zu kombinieren. Als ich dann auch noch erlebte, mit welcher Begeisterung die Hunde Longierarbeit machen, war die Kombination perfekt!

Durch die ständig wechselnde Bewegung, ist es möglich jeden Hund ganz individuell - je nach nötigem Motivationsfaktor- zu steuern.

Jad-Dogs ist eine Hundesportart für "Jederhund" und wird bestimmt auch "Jedermann" begeistern!

 

 

VORAUSSETZUNGEN

keine besonderen Voraussetzungen nötig

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Obedience mit Bettina Ogris

„Ein Obediencehund muss nicht arbeiten, er will!“

Dieser Satz hat mich dazu bewegt meine Hunde auf positive Art und Weise auszubilden. Nichts ist schöner als einen freudig arbeitenden Hund an seiner Seite zu haben. Um so einen Hund zu erhalten, wird bei mir mit Futter- und Ballmotivation trainiert.

 

Nummer: 29/17
Status: Bereits gebucht
Beginn: 27.05.2018
Ende: 02.06.2018
Anmeldeschluss: 27.05.2018
Max. Teiln.: 10
Buchungen: 6
Freie Plätze: 4
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

„Ein Obediencehund muss nicht arbeiten, er will!“

Dieser Satz hat mich dazu bewegt meine Hunde auf positive Art und Weise auszubilden. Nichts ist schöner als einen freudig arbeitenden Hund an seiner Seite zu haben.

Um so einen Hund zu erhalten, wird bei mir mit Futter- und Ballmotivation trainiert. Besonders zum Erlernen einer neuen Übung setze ich auch den Clicker sehr gerne ein.

Beim Obedience geht es um absolute Harmonie zwischen Hund und Hundeführer, um perfekte, exakte und schnelle Ausführung der Übungen. Jedoch sollen auch Spaß und die Arbeitsfreude bei dieser hohen Schule der Unterordnung nicht zu kurz kommen.

Ich teile die Teilnehmer in kleine Gruppen und erkläre jedem Teilnehmer einzeln die vorher gezeigte Übung und gebe meine Verbesserungsvorschläge bzw. Trainingstipps.

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             658,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          598,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              910,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              970,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.280,- Euro/ FeWo

 


Hoopers/NADAC - Workshop mit Katrin Werdin

Hoopers ist eine in Europa recht junge Hundesportart, die sich rasant verbreitet, da die Hunde durch sogenannte Hoops laufen und nicht springen müssen. Neben Hoops, können Parcours Tonnen (Barrel), Zaunteile (Gates), Pylonen, kurze 1m Tunnel oder je nach Aufgabenstellung auch Agility-Kontaktzonengeräte, Slalom und U-Tunnel enthalten.

Nummer: 16/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 10.06.2018
Ende: 16.06.2018
Anmeldeschluss: 10.06.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Hoopers ist eine in Europa recht junge Hundesportart, die sich rasant verbreitet, da die Hunde durch sogenannte Hoops laufen und nicht springen müssen. Neben Hoops, können Parcours Tonnen (Barrel), Zaunteile (Gates), Pylonen, kurze 1m Tunnel oder je nach Aufgabenstellung auch Agility-Kontaktzonengeräte, Slalom und U-Tunnel enthalten. So eignet sich der Sport insbesondere für ehemalige Sporthunde, ältere und große Hunde, oder gehandicapte Hundeführer, denn das Führen des Hundes auf Distanz, macht den Reiz dieser mit Suchtpotential behafteten Sportart aus. Ebenso verhilft Hoopers dem aktiven Agilityteam zum besseren Gefühl für die Distanzarbeit.

 

SEMINARINHALTE

Es wird im Workshop nach Katrin`s Ausbildungssystem gearbeitet, also ohne Hilfen durch Zäune oder Personen! Ihr lernt den Hund ausschließlich über die richtige Körpersprache durch den Parcours zu leiten.    

 

VORAUSSETZUNGEN

für Anfänger und Fortgeschrittene

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             678,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          618,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              990,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.320,- Euro/ FeWo

 

Sonderpreise für Teilnehmer die mit 2 Hunden am Seminar teilnehmen.
Aufpreis für den 2. Hund 200,- Euro.

 


Wandern und Jagdverhalten/ Alltagstraining - mit Christiane Ostermeier

Wandern und Jagdverhalten Kontroll- und Alltagstraining (offen für alle Rassen) oder „wie man sich wieder am Jagdverhalten seines Hundes erfreuen kann!“
Die etwas andere Trainingswoche mit Christiane Ostermeier und Greg, dem Beagle. Nebenbei werden wir kurze Strecken wandern!

Nummer: 17/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 17.06.2018
Ende: 23.06.2018
Anmeldeschluss: 17.06.2018
Max. Teiln.: 8
Buchungen: 8
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Wandern und Jagdverhalten Kontroll- und Alltagstraining
(offen für alle Rassen)
oder „wie man sich wieder am Jagdverhalten seines Hundes erfreuen kann!“
Die etwas andere Trainingswoche mit Christiane Ostermeier und Greg, dem Beagle
Nebenbei werden wir kurze Strecken wandern!

Wie die Überschrift schon verheißungsvoll vorhersagt, werden wir uns in dieser Woche intensiv mit dem Jagdverhalten von Hunden beschäftigen. Jagdverhalten ist angeboren, züchterisch wurde je nach Rasse (Jagdhunde) die eine oder andere Jagdsequenz in ihrer Ausprägung für einen bestimmten Verwendungszweck selektiert. Aber auch Hunde, die hinter einem Ball herrennen, Fliegen fangen, die Nachbars Katze töten oder Autos jagen, zeigen Jagdverhalten.
In dieser Trainingswoche lernen Sie  mit dem Jagdverhalten ihres Hundes sinnvoll umzugehen, Sie bekommen das nötige theoretische Hintergrundwissen und die praktische Umsetzung dazu.

Als Basis unseres Trainings werden wir uns mit Hundekommunikation, Interaktionen unter Hunden  beschäftigen. Wie funktioniert „Gemeinschaft“ unter Hunden, wie „setzen Hunde untereinander Grenzen? Nach welchen Kriterien gehen sie vor, wie machen sie das, warum und vor allem wann machen sie es? Hunde übernehmen in Hundegruppen „Rollen“, die sie je nach Erfahrung, Alter, persönlichen Fähigkeiten und Eigenschaften ausüben. Daraus kann man Erkenntnisse für den Umgang mit dem eigenen Hund ableiten, ihn so besser verstehen, auch eine Antwort darauf finden, warum jahrelanges Training nicht gefruchtet haben könnte.
Nebenbei erhalten Sie wertvolle Informationen, wie Sie sich am besten bei Fremdhundekontakten (beim tägl. Gassigang) verhalten, diese richtig einschätzen (wann wird es kritisch, wann muss man eingreifen, wann ist alles gut...) und richtig handeln können.

Ebenso trainieren wir an verschiedenen Alltagsproblemen (Hund zieht an Leine, bellt andere Hunde an, nimmt Fressbares vom Boden auf …. uvm.).

Der Hund sollte mindestens 12 Monate alt sein und „gruppentauglich, sprich sozialverträglich sein. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
Wir freuen uns auf Sie.
Ihre Christiane Ostermeier mit Greg, dem Beagle


    

SEMINARINHALTE

Zusammenfassung Themen in Theorie und Praxis:
•    Sinnvoller Umgang mit Jagdverhalten
- Waldtraining
- Standruhe
- Verhalten am Wild bei Sichtung
- Verhalten auf der Wildspur
- Training am toten Stück
- Notfall Pfiff
- Reizangeltraining

•    Arbeiten an Problemverhalten
- Umgang mit Außenreizen (Menschen, Fahrzeuge, Hundebegegnungen)
- Giftködertraining
- Leinenführigkeit
- weiteres je nach Wunsch………

•    Hundeverhalten, Hundekommunikation
- Interaktionen unter Hunden
- Hundegruppen, welcher Hund hat welche Rolle in einer Hundegruppe
- wie sehen gute, weniger gute, schlechte Hundekontakte aus?
- wie werden Grenzen gesetzt und warum?
- wie wird „Ruhe“ in der Hundegruppe hergestellt?
- wie kann ich „Hundesprache“ in meine Mensch-Hund Beziehung übertragen?
  glaubwürdig und authentisch (Hunde wissen sehr wohl, dass wir Menschen sind)

 

Teilnehmerinfo – bitte zum Seminar mitbringen:
Für den Hund:
    Unterschiedliche Sorten von Belohnungen (Nassfutter, Trockenfutter, Getrocknetes usw.)
    Bauchtasche, in die man auch Futter geben kann
    Dummies (Fell, Hasendummies) – wer hat!
    Brustgeschirr und längere Leine entweder aus Leder oder Biothane (zwischen 5 und 7 Meter lang)
    Pfeife (am besten eine Büffelhornpfeife)
    EU Heimtierausweis

Für Frauchen/Herrchen:
    Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk
    Sehr gute Laune und Spaß an neuen Herausforderungen
    Rucksack
    Personalausweis

 

VORAUSSETZUNGEN

Der Hund sollte mindestens 12 Monate alt sein und „gruppentauglich, sprich sozialverträglich sein. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             638,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          578,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              890,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.180,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              950,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.240,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Sonja Mladek

Stolz bin ich auch darauf, dass ich mich mit all meinen Hunden für die Agility WM qualifizieren konnte und somit zum 10. Mal infolge an der FCI WM teilnehme.

Nummer: 18/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 24.06.2018
Ende: 30.06.2018
Anmeldeschluss: 24.06.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Stolz bin ich auch darauf, dass ich mich mit all meinen Hunden für die Agility WM qualifizieren konnte und somit zum 10. Mal infolge an der FCI WM teilnehme.

 

SEMINARINHALTE

  • Führtechniken
  • Wann wechsel ich?  Wie?  Warum?
  • Ausführen verschiedener Wechsel
  • Körpersprache im Parcours
  • Sicheres Führen
  • Enge Linienführung um den Hund
  • Erfolg durch Motivation

 

 

VORAUSSETZUNGEN

das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Hundewanderwoche - mit Christiane Ostermeier

Die geführten Hundewanderungen eignen sich im Besonderen für Hundehalter, die einen Jagdhund haben, diesen aber nicht jagdlich führen oder für Hunde, deren Jagdverhalten für ihre Halter ein Problem darstellen.

Nummer: 19/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 05.08.2018
Ende: 11.08.2018
Anmeldeschluss: 29.07.2018
Max. Teiln.: 8
Buchungen: 5
Freie Plätze: 3
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Die geführten Hundewanderungen eignen sich im Besonderen für Hundehalter, die einen Jagdhund haben, diesen aber nicht jagdlich führen oder für Hunde, deren Jagdverhalten für ihre Halter ein Problem darstellen. Etwas Kondition, gut zu Fuss und vor allem trittsicher sollten Sie und ihr Hund jedoch sein.

Die Hunde stehen bei den Wanderungen im Vordergrund. Die Hunde laufen frei (wenn sie im Gehorsam stehen und nicht unkontrolliert jagen) oder an der Schleppleine. Wir haben die Möglichkeit, die Hunde in ihrem Alltagsverhalten genau zu beobachten.
Aus der körpersprachlichen Kommunikation der Hunde untereinander können wir Rückschlüsse und Erkenntnisse für den Umgang mit dem eigenen Hund ziehen. Die Einschätzung von Hundeverhalten und die Beobachtungsgabe wird geschult sowie Führungsqualitäten verbessert.

Während unserer Wanderungen erleben Sie den Oberpfälzer Wald in seiner natürlichen Schönheit. Wir werden wildreiche Gebiete durchwandern und uns in Feld-, Wiesen- und Waldgebieten aufhalten. Die Touren stehen fest. Die Wanderungen variieren zwischen 12 - 20km, also kleine bis größere Wanderungen.

 

 

WANDERINHALTE

Themenschwerpunkte bei den Wanderungen sind:

  • Hundeverhalten
  • Kommunikation
  • Führungsqualitäten

Mindestalter des Hundes: 12 Monate

Erforderlich sind:

  • Festes Schuhwerk, Regenbekleidung
  • Rucksack
  • Entsprechende Leinen und vorzugsweise Brustgeschirr
  • Alle Hunde sollten haftpflichtversichert und gesund sein!
  • Wasserflaschen für den Hund
  • Impfausweis für den Hund
  • Personalausweis (Mensch)
  • Wer in der Halle Agility machen möchte, sollte extra Hallenschuhe mitbringen

 

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             618,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          558,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              870,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ FeWo

 

 

jede weiteren Hund 190,- Euro Aufpreis

 

 


Hundewanderwoche - mit Christiane Ostermeier

Die geführten Hundewanderungen eignen sich im Besonderen für Hundehalter, die einen Jagdhund haben, diesen aber nicht jagdlich führen oder für Hunde, deren Jagdverhalten für ihre Halter ein Problem darstellen.

Nummer: 28/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 19.08.2018
Ende: 25.08.2018
Anmeldeschluss: 19.08.2018
Max. Teiln.: 8
Buchungen: 8
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Die geführten Hundewanderungen eignen sich im Besonderen für Hundehalter, die einen Jagdhund haben, diesen aber nicht jagdlich führen oder für Hunde, deren Jagdverhalten für ihre Halter ein Problem darstellen. Etwas Kondition, gut zu Fuss und vor allem trittsicher sollten Sie und ihr Hund jedoch sein.

Die Hunde stehen bei den Wanderungen im Vordergrund. Die Hunde laufen frei (wenn sie im Gehorsam stehen und nicht unkontrolliert jagen) oder an der Schleppleine. Wir haben die Möglichkeit, die Hunde in ihrem Alltagsverhalten genau zu beobachten.
Aus der körpersprachlichen Kommunikation der Hunde untereinander können wir Rückschlüsse und Erkenntnisse für den Umgang mit dem eigenen Hund ziehen. Die Einschätzung von Hundeverhalten und die Beobachtungsgabe wird geschult sowie Führungsqualitäten verbessert.

Während unserer Wanderungen erleben Sie den Oberpfälzer Wald in seiner natürlichen Schönheit. Wir werden wildreiche Gebiete durchwandern und uns in Feld-, Wiesen- und Waldgebieten aufhalten. Die Touren stehen fest. Die Wanderungen variieren zwischen 12 - 20km, also kleine bis größere Wanderungen.

 

 

WANDERINHALTE

Themenschwerpunkte bei den Wanderungen sind:

  • Hundeverhalten
  • Kommunikation
  • Führungsqualitäten

Mindestalter des Hundes: 12 Monate

Erforderlich sind:

  • Festes Schuhwerk, Regenbekleidung
  • Rucksack
  • Entsprechende Leinen und vorzugsweise Brustgeschirr
  • Alle Hunde sollten haftpflichtversichert und gesund sein!
  • Wasserflaschen für den Hund
  • Impfausweis für den Hund
  • Personalausweis (Mensch)
  • Wer in der Halle Agility machen möchte, sollte extra Hallenschuhe mitbringen

 

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             618,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          558,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              870,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ FeWo

 

 

jede weiteren Hund 190,- Euro Aufpreis

 

 


Hoopility “Hoops und Fun für Jederhund” mit Silke & Marius Höcherl

Beim Hoopility steht nicht die Geschwindigkeit oder Schwierigkeit im Vordergrund, sondern es geht um Kommunikation, Vertrauen und Verständnis für einander. Im Laufe des Seminars werdet Ihr feststellen, das sich Eure Körpersprache positiv ändert....

Nummer: 33/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 09.09.2018
Ende: 15.09.2018
Anmeldeschluss: 09.09.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 2
Freie Plätze: 10
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Hoopility “Hoops und Fun für Jederhund”

Beim Hoopility steht nicht die Geschwindigkeit oder Schwierigkeit im Vordergrund, sondern es geht um Kommunikation, Vertrauen und Verständnis für einander. Im Laufe des Seminars werdet Ihr feststellen, das sich Eure Körpersprache positiv ändert was die Bindung zu Eurem Wuffi harmonischer macht und diese auch im Alltag stärkt. Und so werdet Ihr mit jeder menge Spaß immer größere “Hoopility-Herausforderungen” bewältigen ...

gemeinsam ... als Team ...mit viel Spaß und guter Laune.

Beim Hoopility ist es egal, ob groß oder klein, so wie Ihr seid, seid Ihr genau richtig für diesen Sport. Deshalb eignet sich Hoopility perfekt für:

 

a. großen Hunderassen

b. gesundheitlich angeschlagenen Hunde (soweit möglich)

c. Senioren

d. dem normalen Familienhund

e. ängstlichen Hunden (soweit möglich)

 

 

SEMINARINHALTE

Im Rahmen des Seminars werdet Ihr und Eure Hundis neue Geräte wie z.B. die Hoops kennen lernen und Euch von den einfachen „Singles Signs“(wie z.B. das Dreieck oder das V) zu den „Multi-Signs“ (gekoppelte Single-Signs) vorarbeiten. Dabei werden wir die einzelnen „Signs“ (Figuren) immer an die Rasse, Alter oder Handicap und Lerngeschwindigkeit angepasst.

Von Anfang an werden wir Euch und Eure Schnüffelnasen dazu anhalten auf Distanz zu arbeiten, erst kurze Distanzen und dann, step by step, größere Distanzen und das mit ganz viel Spaß und Motivation.    

 

VORAUSSETZUNGEN

für jeden geeignet

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             678,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          618,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              990,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.320,- Euro/ FeWo

 

 Senniland web 2777


Wandern und Jagdverhalten/ Alltagstraining - mit Christiane Ostermeier

Wandern und Jagdverhalten Kontroll- und Alltagstraining (offen für alle Rassen) oder „wie man sich wieder am Jagdverhalten seines Hundes erfreuen kann!“
Die etwas andere Trainingswoche mit Christiane Ostermeier und Greg, dem Beagle. Nebenbei werden wir kurze Strecken wandern!

Nummer: 35/18
Status: Seminar buchbar
Beginn: 16.09.2018
Ende: 22.09.2018
Anmeldeschluss: 17.06.2018
Max. Teiln.: 8
Buchungen: 0
Freie Plätze: 8
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Wandern und Jagdverhalten Kontroll- und Alltagstraining
(offen für alle Rassen)
oder „wie man sich wieder am Jagdverhalten seines Hundes erfreuen kann!“
Die etwas andere Trainingswoche mit Christiane Ostermeier und Greg, dem Beagle
Nebenbei werden wir kurze Strecken wandern!

Wie die Überschrift schon verheißungsvoll vorhersagt, werden wir uns in dieser Woche intensiv mit dem Jagdverhalten von Hunden beschäftigen. Jagdverhalten ist angeboren, züchterisch wurde je nach Rasse (Jagdhunde) die eine oder andere Jagdsequenz in ihrer Ausprägung für einen bestimmten Verwendungszweck selektiert. Aber auch Hunde, die hinter einem Ball herrennen, Fliegen fangen, die Nachbars Katze töten oder Autos jagen, zeigen Jagdverhalten.
In dieser Trainingswoche lernen Sie  mit dem Jagdverhalten ihres Hundes sinnvoll umzugehen, Sie bekommen das nötige theoretische Hintergrundwissen und die praktische Umsetzung dazu.

Als Basis unseres Trainings werden wir uns mit Hundekommunikation, Interaktionen unter Hunden  beschäftigen. Wie funktioniert „Gemeinschaft“ unter Hunden, wie „setzen Hunde untereinander Grenzen? Nach welchen Kriterien gehen sie vor, wie machen sie das, warum und vor allem wann machen sie es? Hunde übernehmen in Hundegruppen „Rollen“, die sie je nach Erfahrung, Alter, persönlichen Fähigkeiten und Eigenschaften ausüben. Daraus kann man Erkenntnisse für den Umgang mit dem eigenen Hund ableiten, ihn so besser verstehen, auch eine Antwort darauf finden, warum jahrelanges Training nicht gefruchtet haben könnte.
Nebenbei erhalten Sie wertvolle Informationen, wie Sie sich am besten bei Fremdhundekontakten (beim tägl. Gassigang) verhalten, diese richtig einschätzen (wann wird es kritisch, wann muss man eingreifen, wann ist alles gut...) und richtig handeln können.

Ebenso trainieren wir an verschiedenen Alltagsproblemen (Hund zieht an Leine, bellt andere Hunde an, nimmt Fressbares vom Boden auf …. uvm.).

Der Hund sollte mindestens 12 Monate alt sein und „gruppentauglich, sprich sozialverträglich sein. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
Wir freuen uns auf Sie.
Ihre Christiane Ostermeier mit Greg, dem Beagle


    

SEMINARINHALTE

Zusammenfassung Themen in Theorie und Praxis:
•    Sinnvoller Umgang mit Jagdverhalten
- Waldtraining
- Standruhe
- Verhalten am Wild bei Sichtung
- Verhalten auf der Wildspur
- Training am toten Stück
- Notfall Pfiff
- Reizangeltraining

•    Arbeiten an Problemverhalten
- Umgang mit Außenreizen (Menschen, Fahrzeuge, Hundebegegnungen)
- Giftködertraining
- Leinenführigkeit
- weiteres je nach Wunsch………

•    Hundeverhalten, Hundekommunikation
- Interaktionen unter Hunden
- Hundegruppen, welcher Hund hat welche Rolle in einer Hundegruppe
- wie sehen gute, weniger gute, schlechte Hundekontakte aus?
- wie werden Grenzen gesetzt und warum?
- wie wird „Ruhe“ in der Hundegruppe hergestellt?
- wie kann ich „Hundesprache“ in meine Mensch-Hund Beziehung übertragen?
  glaubwürdig und authentisch (Hunde wissen sehr wohl, dass wir Menschen sind)

 

Teilnehmerinfo – bitte zum Seminar mitbringen:
Für den Hund:
    Unterschiedliche Sorten von Belohnungen (Nassfutter, Trockenfutter, Getrocknetes usw.)
    Bauchtasche, in die man auch Futter geben kann
    Dummies (Fell, Hasendummies) – wer hat!
    Brustgeschirr und längere Leine entweder aus Leder oder Biothane (zwischen 5 und 7 Meter lang)
    Pfeife (am besten eine Büffelhornpfeife)
    EU Heimtierausweis

Für Frauchen/Herrchen:
    Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk
    Sehr gute Laune und Spaß an neuen Herausforderungen
    Rucksack
    Personalausweis

 

VORAUSSETZUNGEN

Der Hund sollte mindestens 12 Monate alt sein und „gruppentauglich, sprich sozialverträglich sein. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             638,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          578,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              890,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.180,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              950,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.240,- Euro/ FeWo

 


Kombiwoche mit Mica & Thomas Köppel

Kombi - Wochenseminar bestehend aus Nasenarbeit und Maintrailing sowie Tricktraining und Longieren. In dieser Woche geht es vor allem um die Beschäftigung mit dem Hund.

Nummer: 21/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 23.09.2018
Ende: 29.09.2018
Anmeldeschluss: 23.09.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 2
Freie Plätze: 10
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Kombi-Woche bestehend aus Nasenarbeit, Maintrailing, Tricktraining und Longieren

 

 

 

in diesem Seminar werden die Hunde ganz vielfältig ausgelastet.

Vormittags erlernen sie die Personensuche und ihre Nase gezielt einzusetzen und Nachmittags gibt es einen bunten Trainingsplan aus Tricks und Longieren.

Das Seminar ist für Einsteiger wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, da jedes Team individuell betreut und angeleitet wird.

Thomas und Mica Köppel freuen sich auf Sie und Ihre Vierbeiner!

 

 

 

 

VORAUSSETZUNGEN

keine besonderen Voraussetzungen nötig, daher für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
Das Training wird individuell gestaltet.

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             668,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          608,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              273,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              920,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.240,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              980,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.300,- Euro/ FeWo

 

 


Agility mit Thorsten Tiemann

Optimierung von Lauflinien, Optimales Timing, Individuell abgestimmtes Training, für jedes Team. Anfänger erhalten Grundlagen der Hundeausbildung. Ebenso steht für Fortgeschrittene eine Vertiefung dieser Grundlagen auf dem Plan.

Nummer: 22/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 14.10.2018
Ende: 20.10.2018
Anmeldeschluss: 14.10.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 1
Freie Plätze: 11
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

  • Optimierung von Lauflinien
  • Optimales Timing
  • Individuell abgestimmtes Training
  • für jedes Team

 

 

SEMINARINHALTE

 

Für Anfänger:

  • Grundlagen der Hundeausbildung

Für Fortgeschrittene:

  • Vertiefung der Grundlagen zur Hundeausbildung

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             648,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          588,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              900,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              960,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Silas Boogk

Seit 2000 betreibt Silas mit seinem Schelty und seinen Border Collies Agility. In dieser Zeit kann er bereits auf viele Erfolge zurückblicken. Mehrfach ist er erfolgreich auf der Agility-WM gestartet.

Nummer: 23/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 21.10.2018
Ende: 27.10.2018
Anmeldeschluss: 21.10.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Seit 2000 betreibt Silas mit seinem Schelty und seinen Border Collies Agility. In dieser Zeit kann er bereits auf viele Erfolge zurückblicken. Mehrfach ist er erfolgreich auf der Agility-WM gestartet.

 

SEMINARINHALTE
  • Führtechniken
  • Wann wechsel ich?  Wie?  Warum?
  • Ausführen verschiedener Wechsel
  • Körpersprache im Parcours
  • Sicheres Führen
  • Enge Linienführung um den Hund
  • Erfolg durch Motivation
 
VORAUSSETZUNGEN

das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Der Hund sollte jedoch die Geräte bereits kennen.

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             703,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          643,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              955,- Eur/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.310,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund            1.015,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.370,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Christian Wöss

Das Seminar richtets sich an Anfänger bis Fortgeschrittene (Die Teilnehmer werden je nach Leistungsstand eingeteilt). Verbesserung der Körpersprache und der Handsignale. Arbeitsabstand zum Hund: weit und nah; den Hund voraussenden („drücken”) und heranrufen („ziehen”) zu können und viele weitere.

Nummer: 24/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 28.10.2018
Ende: 03.11.2018
Anmeldeschluss: 28.10.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Mein Name ist Christian Wöss und ich lebe zusammen mit meiner Familie und unseren Hunden in Ansfelden/Österreich. 
Zum Agility kam ich 2003 durch meinen ersten Hund Chico. Durch ihn, sowie viele Seminarbesuche und das Laufen mit verschiedenen Leihhunden, von denen jeder auf seine eigene Art außergewöhnlich war, habe ich sehr viel gelernt. Ein paar Jahre später habe ich die Trainerprüfung absolviert und meine eigene Agility-/Hundeschule „Isi Agility“ gegründet. Seither trainiere ich verschiedene Trainingsgruppen und habe mich auf Linienführung, Technik im Parcours sowie Zonenarbeit und Slalomtechnik spezialisiert. Mein Ziel ist es so viel wie möglich aus dem Hund als auch aus dem Hundeführer herauszuholen, damit beide mit einem guten Gefühl vom Platz gehen.

 

 

SEMINARINHALTE

 

Trainingsziele der Woche:

  • richtiges Parcours lesen
  • Koordinationsübungen
  • Schnelles arbeiten mit dem Hund
  • Schnelle und saubere Zonenarbeit
  • Verschiedene Technikübungen
  • Selbständiges Arbeiten vom Hund
  • Probleme des Hundeführers werden am Anreisetag besprochen und in der Woche eingebunden

Ich freue mich auf eine super lehrreiche und lustige Woche mit euch !

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             648,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          588,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              900,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              960,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Sabine Zepf

Meine Philosophie des Agilitysports besteht darin, ein harmonisches Team aus Hund und Hundeführer zu bilden. Dabei berücksichtige ich die vorgegebenen Eigenschaften und Charaktere der jeweiligen Rassen und die sportlichen Gegebenheiten der Hundeführer.

 

Nummer: 50/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 04.11.2018
Ende: 10.11.2018
Anmeldeschluss: 04.11.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 6
Freie Plätze: 6
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Meine Philosophie des Agilitysports besteht darin, ein harmonisches Team aus Hund und Hundeführer zu bilden. Dabei berücksichtige ich die vorgegebenen Eigenschaften und Charaktere der jeweiligen Rassen und die sportlichen Gegebenheiten der Hundeführer.

Mein Ziel ist es, auf jedes Hund-Hundeführer-Team individuell einzugehen und für dieses jeweilige Team die bestmögliche Leistung abzufragen.

Aufgrund der Belastung der Hunde im Sport ist es mir wichtig, durch schonende Führweise die Gesundheit der Hunde zu beachten.

Und last but not least: Hund und Hundeführer sollten neben ihrem sportlichen Erfolg auch ganz viel Vertrauen zueinander und noch mehr Spaß miteinander haben!

Seit 1993 betreibe ich aktiv Agility. Mit meinen Hunden (Mischlinge, Border Terrier, Border Collie, Shelties) durfte ich in allen Größenklassen -small, medium, large- starten und Erfahrungen sammeln.

Dies bestätigt mich in der Erkenntnis, daß jedes Team individuell ist und es nicht nur einen Weg / eine Lösung für alle gibt.

Wichtig ist eine solide Basisausbildung, aus der sich später der Führungsstil für das jeweilige Team entwickelt

 

 

SEMINARINHALTE

-  Parcours lesen und die optimale Lauflinie des Hundes erkennen
-  individuelles Arbeiten basierend auf den Gegebenheiten des jeweiligen Teams
-  Körpersprache und Timing der Hundeführer
-  Arbeitsdistanz von Hund zu Hundeführer erkennen und variieren lernen
-  verschiedene Wechsel und Wortkommandos sinnvoll einsetzen
-  richtiges Vorbereiten/rechtzeitige Info bei Richtungswechseln
-  positive Bestätigung und richtige Korrekturen

 

VORAUSSETZUNGEN

- das Seminar eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene
- Mindestalter der Hunde: 15 Monate
- Gerätekenntnisse erwünscht

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             648,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          588,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              900,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              960,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Michaela Brandstetter

Es gibt ja bekanntlich viele verschiedene Führungsstile; ich möchte euch meinen kurz näher bringen und erklären, warum ich mich für diesen entschieden habe: Da mir die Gesundheit der Hunde das Wichtigste ist, habe ich mich für eine äußerst gelenkschonende Führweise entschieden.

Nummer: 26/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 11.11.2018
Ende: 17.11.2018
Anmeldeschluss: 11.11.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Es gibt ja bekanntlich viele verschiedene Führungsstile; ich möchte euch meinen kurz näher bringen und erklären, warum ich mich für diesen entschieden habe: Da mir die Gesundheit der Hunde das Wichtigste ist, habe ich mich für eine äußerst  gelenkschonende Führweise entschieden.

Für mich sind meine Hunde nicht nur Sportgeräte, sondern meine Partner und ich möchte, dass sie mein Leben so lang wie möglich ­gesund ­mit mir verbringen!!!Daraus ergibt sich, dass ich NUR dann „drehe“, wenn ich – ohne dem Hund dabei im Weg zu stehen oder ihm diesen zu versperren – auf die andere Seite wechseln kann; sollte das aus der Sequenzsituation nicht möglich sein, wechsle ich einfach hinter dem Hund.

Mein Ziel ist es, dass der Hund so früh wie irgend möglich Informationen über die Laufrichtung bzw. das/die nächste/n Gerät/e bekommt. Je besser die Infos desto zielstrebiger ­und somit schneller – wird der Hund!!! Die Hunde werden durch diesen Führungsstil schneller und selbstsicherer, da für sie alles flüssig und eindeutig wird.

 

 

SEMINARINHALTE

 

Motivation bzw. Spieltraining:

  • Mit Spiel und Motivation zum lernfreudigen Hund!!!
  • Vom Sequenz­ bis hin zum Parcours-Training
  • Mentales Training wird in jedem Training involviert, um den Stress zu bewältigen.
  • Individueller – auf jedes Team maßgeschneiderter – Führungsstil… nicht jeder Stil passt zu jedem Team.
  • Einzeltraining für spezifische Problemchen; z.B. Kontaktzonen, vorspringen üben, etc.

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             678,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          618,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              990,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.320,- Euro/ FeWo

 


Obedience mit Renate Tribus

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Nummer: 27/18
Status: Bereits gebucht
Beginn: 18.11.2018
Ende: 24.11.2018
Anmeldeschluss: 18.11.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 12
Freie Plätze: 0
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Was ist für mich Obedience: ein Teamsport für jede Fellnase und jeden Menschen! Warum ich Obedience liebe? Weil es für mich Passion, Präzision vereint mit Harmonie mit meinem Hund ist! Hunde sind meine Begleiter seit ich geboren bin, wir haben zuhause immer Hunde verschiedenster Rassen und Mixrassen gehabt. Sie waren meine Spielgefährten und Freunde. Vor 10 Jahren hab ich mich für meine eigene Fellnase entschieden, und prompt folgte auch der Zweite, seitdem sind sie nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

 

 

SEMINARINHALTE

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Anfänger erlernen den einfachen und korrekten Aufbau der Übungen Schritt für Schritt, es wird theoretisch als auch praktisch jede Übung durchgearbeitet.Bei Profis wird gefeilt und mit dem Prinzip des positiven Overtrainings gearbeitet, bei Interesse auch mit Turniersimulation.

Fortgeschrittene können die Übungen vorzeigen und es werden eventuell Verbesserungsvorschläge individuell ausgearbeitet

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Keine besonderen Voraussetzungen nötig. Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Silas Boogk

Seit 2000 betreibt Silas mit seinem Schelty und seinen Border Collies Agility. In dieser Zeit kann er bereits auf viele Erfolge zurückblicken. Mehrfach ist er erfolgreich auf der Agility-WM gestartet.

Nummer: 03/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 10.02.2019
Ende: 16.02.2019
Anmeldeschluss: 27.10.2019
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Seit 2000 betreibt Silas mit seinem Schelty und seinen Border Collies Agility. In dieser Zeit kann er bereits auf viele Erfolge zurückblicken. Mehrfach ist er erfolgreich auf der Agility-WM gestartet.

 

SEMINARINHALTE
  • Führtechniken
  • Wann wechsel ich?  Wie?  Warum?
  • Ausführen verschiedener Wechsel
  • Körpersprache im Parcours
  • Sicheres Führen
  • Enge Linienführung um den Hund
  • Erfolg durch Motivation
 
VORAUSSETZUNGEN

das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Der Hund sollte jedoch die Geräte bereits kennen.

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             758,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          698,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund            1.010,- Eur/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.420,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund            1.070,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.480,- Euro/ FeWo

 


Obedience mit Renate Tribus

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Nummer: 01/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 17.02.2019
Ende: 23.02.2019
Anmeldeschluss: 18.11.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Was ist für mich Obedience: ein Teamsport für jede Fellnase und jeden Menschen! Warum ich Obedience liebe? Weil es für mich Passion, Präzision vereint mit Harmonie mit meinem Hund ist! Hunde sind meine Begleiter seit ich geboren bin, wir haben zuhause immer Hunde verschiedenster Rassen und Mixrassen gehabt. Sie waren meine Spielgefährten und Freunde. Vor 10 Jahren hab ich mich für meine eigene Fellnase entschieden, und prompt folgte auch der Zweite, seitdem sind sie nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

 

 

SEMINARINHALTE

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Anfänger erlernen den einfachen und korrekten Aufbau der Übungen Schritt für Schritt, es wird theoretisch als auch praktisch jede Übung durchgearbeitet.Bei Profis wird gefeilt und mit dem Prinzip des positiven Overtrainings gearbeitet, bei Interesse auch mit Turniersimulation.

Fortgeschrittene können die Übungen vorzeigen und es werden eventuell Verbesserungsvorschläge individuell ausgearbeitet

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Keine besonderen Voraussetzungen nötig. Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Hoopility “Hoops und Fun für Jederhund” mit Silke & Marius Höcherl

Beim Hoopility steht nicht die Geschwindigkeit oder Schwierigkeit im Vordergrund, sondern es geht um Kommunikation, Vertrauen und Verständnis für einander. Im Laufe des Seminars werdet Ihr feststellen, das sich Eure Körpersprache positiv ändert....

Nummer: 05/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 24.02.2019
Ende: 02.03.2019
Anmeldeschluss: 24.02.2019
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Hoopility “Hoops und Fun für Jederhund”

Beim Hoopility steht nicht die Geschwindigkeit oder Schwierigkeit im Vordergrund, sondern es geht um Kommunikation, Vertrauen und Verständnis für einander. Im Laufe des Seminars werdet Ihr feststellen, das sich Eure Körpersprache positiv ändert was die Bindung zu Eurem Wuffi harmonischer macht und diese auch im Alltag stärkt. Und so werdet Ihr mit jeder menge Spaß immer größere “Hoopility-Herausforderungen” bewältigen ...

gemeinsam ... als Team ...mit viel Spaß und guter Laune.

Beim Hoopility ist es egal, ob groß oder klein, so wie Ihr seid, seid Ihr genau richtig für diesen Sport. Deshalb eignet sich Hoopility perfekt für:

 

a. großen Hunderassen

b. gesundheitlich angeschlagenen Hunde (soweit möglich)

c. Senioren

d. dem normalen Familienhund

e. ängstlichen Hunden (soweit möglich)

 

 

SEMINARINHALTE

Im Rahmen des Seminars werdet Ihr und Eure Hundis neue Geräte wie z.B. die Hoops kennen lernen und Euch von den einfachen „Singles Signs“(wie z.B. das Dreieck oder das V) zu den „Multi-Signs“ (gekoppelte Single-Signs) vorarbeiten. Dabei werden wir die einzelnen „Signs“ (Figuren) immer an die Rasse, Alter oder Handicap und Lerngeschwindigkeit angepasst.

Von Anfang an werden wir Euch und Eure Schnüffelnasen dazu anhalten auf Distanz zu arbeiten, erst kurze Distanzen und dann, step by step, größere Distanzen und das mit ganz viel Spaß und Motivation.    

 

VORAUSSETZUNGEN

für jeden geeignet

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             678,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          618,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              990,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.320,- Euro/ FeWo

 

 Senniland web 2777


Agility mit Sabine Zepf

Meine Philosophie des Agilitysports besteht darin, ein harmonisches Team aus Hund und Hundeführer zu bilden. Dabei berücksichtige ich die vorgegebenen Eigenschaften und Charaktere der jeweiligen Rassen und die sportlichen Gegebenheiten der Hundeführer.

 

Nummer: 08/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 17.03.2019
Ende: 10.11.2018
Anmeldeschluss: 04.11.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Meine Philosophie des Agilitysports besteht darin, ein harmonisches Team aus Hund und Hundeführer zu bilden. Dabei berücksichtige ich die vorgegebenen Eigenschaften und Charaktere der jeweiligen Rassen und die sportlichen Gegebenheiten der Hundeführer.

Mein Ziel ist es, auf jedes Hund-Hundeführer-Team individuell einzugehen und für dieses jeweilige Team die bestmögliche Leistung abzufragen.

Aufgrund der Belastung der Hunde im Sport ist es mir wichtig, durch schonende Führweise die Gesundheit der Hunde zu beachten.

Und last but not least: Hund und Hundeführer sollten neben ihrem sportlichen Erfolg auch ganz viel Vertrauen zueinander und noch mehr Spaß miteinander haben!

Seit 1993 betreibe ich aktiv Agility. Mit meinen Hunden (Mischlinge, Border Terrier, Border Collie, Shelties) durfte ich in allen Größenklassen -small, medium, large- starten und Erfahrungen sammeln.

Dies bestätigt mich in der Erkenntnis, daß jedes Team individuell ist und es nicht nur einen Weg / eine Lösung für alle gibt.

Wichtig ist eine solide Basisausbildung, aus der sich später der Führungsstil für das jeweilige Team entwickelt

 

 

SEMINARINHALTE

-  Parcours lesen und die optimale Lauflinie des Hundes erkennen
-  individuelles Arbeiten basierend auf den Gegebenheiten des jeweiligen Teams
-  Körpersprache und Timing der Hundeführer
-  Arbeitsdistanz von Hund zu Hundeführer erkennen und variieren lernen
-  verschiedene Wechsel und Wortkommandos sinnvoll einsetzen
-  richtiges Vorbereiten/rechtzeitige Info bei Richtungswechseln
-  positive Bestätigung und richtige Korrekturen

 

VORAUSSETZUNGEN

- das Seminar eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene
- Mindestalter der Hunde: 15 Monate
- Gerätekenntnisse erwünscht

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             648,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          588,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              900,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              960,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ FeWo

 


Obedience mit Bettina Ogris

„Ein Obediencehund muss nicht arbeiten, er will!“

Dieser Satz hat mich dazu bewegt meine Hunde auf positive Art und Weise auszubilden. Nichts ist schöner als einen freudig arbeitenden Hund an seiner Seite zu haben. Um so einen Hund zu erhalten, wird bei mir mit Futter- und Ballmotivation trainiert.

 

Nummer: 09/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 24.03.2019
Ende: 30.04.2019
Anmeldeschluss: 24.03.2018
Max. Teiln.: 10
Buchungen: 0
Freie Plätze: 10
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

„Ein Obediencehund muss nicht arbeiten, er will!“

Dieser Satz hat mich dazu bewegt meine Hunde auf positive Art und Weise auszubilden. Nichts ist schöner als einen freudig arbeitenden Hund an seiner Seite zu haben.

Um so einen Hund zu erhalten, wird bei mir mit Futter- und Ballmotivation trainiert. Besonders zum Erlernen einer neuen Übung setze ich auch den Clicker sehr gerne ein.

Beim Obedience geht es um absolute Harmonie zwischen Hund und Hundeführer, um perfekte, exakte und schnelle Ausführung der Übungen. Jedoch sollen auch Spaß und die Arbeitsfreude bei dieser hohen Schule der Unterordnung nicht zu kurz kommen.

Ich teile die Teilnehmer in kleine Gruppen und erkläre jedem Teilnehmer einzeln die vorher gezeigte Übung und gebe meine Verbesserungsvorschläge bzw. Trainingstipps.

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             658,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          598,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              910,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              970,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.280,- Euro/ FeWo

 


Mantrailing mit Anja Keitel

Einstieg in die Personensuche ( Als Mantrailing bezeichnet man die Suche mit einem Hund nach einem bestimmten Menschen. ) in Theorie und Praxis. 

Grundsätzlich für jeden Hund geeignet, sofern er keine gravierende körperliche Einschränkung hat.

Nummer: 15/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 05.05.2019
Ende: 11.05.2019
Anmeldeschluss: 01.04.2018
Max. Teiln.: 8
Buchungen: 0
Freie Plätze: 8
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARINHALTE

 

Einstieg in die Personensuche ( Als Mantrailing bezeichnet man die Suche mit einem Hund nach einem bestimmten Menschen. ) in Theorie und Praxis.

- Leinenhandling

- Motivation des Hundes

- Körpersprache Mensch und Hund

- Verhalten ( Einfluss des Menschen auf  das Arbeitsverhalten des Hundes, z.B.

hektischer Mensch , dominanter Mensch…)

 

Einführung in weitere Beschäftigungsformen zum Kennenlernen, wie z.B. das Apportieren.

- Grundgehorsam ( Sitz, Platz, Fuss …)

- Distanzkontrolle ( Abrufbarkeit)

- Impulskontrolle ( z.B geworfenem Dummy nicht unkontrolliert folgen)

 

VORAUSSETZUNGEN

Grundsätzlich für jeden Hund geeignet, sofern er keine gravierende körperliche Einschränkung hat.

Auch wenn sich die Inhalte etwas nüchtern und trocken lesen, keine Angst, wir werden trotz Theorie Spaß haben. ;-)

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             658,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          598,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              910,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              970,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.280,- Euro/ FeWo

 

 

 

 

 


Hoopers/NADAC - Workshop mit Katrin Werdin

Hoopers ist eine in Europa recht junge Hundesportart, die sich rasant verbreitet, da die Hunde durch sogenannte Hoops laufen und nicht springen müssen. Neben Hoops, können Parcours Tonnen (Barrel), Zaunteile (Gates), Pylonen, kurze 1m Tunnel oder je nach Aufgabenstellung auch Agility-Kontaktzonengeräte, Slalom und U-Tunnel enthalten.

Nummer: 17/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 19.05.2019
Ende: 25.05.2019
Anmeldeschluss: 10.06.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Beim Hoopers werden die Hunde aus einem kleinen Führbereich auf unterschiedlich große Distanzen durch einen Parcours geschickt, der neben Hoops auch Tonnen, Tunnel, Zaunteile oder Pylonen enthalten kann. Mit der richtigen Technik ist jeder Parcours zu meistern. Ihr lernt im Seminar mein Ausbildungssystem "Hoopers E'Motion" näher kennen. Aber Achtung: es besteht Suchtgefahr!!!

 

SEMINARINHALTE

Es wird im Workshop nach Katrin`s Ausbildungssystem gearbeitet, also ohne Hilfen durch Zäune oder Personen! Ihr lernt den Hund ausschließlich über die richtige Körpersprache durch den Parcours zu leiten.    

 

VORAUSSETZUNGEN

für Anfänger und Fortgeschrittene

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             678,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          618,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              990,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.320,- Euro/ FeWo

 

 


Agility mit Marita Baumann

Meine Seminare richten sich an jede Leistungsklasse. Durch klassengerechte Einteilung der Trainingsgruppen, können Lernziele individuell auf jedes Team abgestimmt werden. Schwerpunkte sind optimieren des Laufweges, Timing und optimale Linienführung in jeder Größenklasse. Ich freue mich auf eine spannende Woche mit tollen Teams.

Nummer: 18/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 26.05.2019
Ende: 01.06.2019
Anmeldeschluss: 15.09.2019
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Meine Seminare richten sich an jede Leistungsklasse. Durch klassengerechte Einteilung der Trainingsgruppen, können Lernziele individuell auf jedes Team abgestimmt werden. Schwerpunkte sind optimieren des Laufweges, Timing und optimale Linienführung in jeder Größenklasse. Ich freue mich auf eine spannende Woche mit tollen Teams.

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Marita Baumann

Meine Seminare richten sich an jede Leistungsklasse. Durch klassengerechte Einteilung der Trainingsgruppen, können Lernziele individuell auf jedes Team abgestimmt werden. Schwerpunkte sind optimieren des Laufweges, Timing und optimale Linienführung in jeder Größenklasse. Ich freue mich auf eine spannende Woche mit tollen Teams.

Nummer: 34/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 15.09.2019
Ende: 21.09.2019
Anmeldeschluss: 15.09.2019
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Meine Seminare richten sich an jede Leistungsklasse. Durch klassengerechte Einteilung der Trainingsgruppen, können Lernziele individuell auf jedes Team abgestimmt werden. Schwerpunkte sind optimieren des Laufweges, Timing und optimale Linienführung in jeder Größenklasse. Ich freue mich auf eine spannende Woche mit tollen Teams.

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Christian Wöss

Das Seminar richtets sich an Anfänger bis Fortgeschrittene (Die Teilnehmer werden je nach Leistungsstand eingeteilt). Verbesserung der Körpersprache und der Handsignale. Arbeitsabstand zum Hund: weit und nah; den Hund voraussenden („drücken”) und heranrufen („ziehen”) zu können und viele weitere.

Nummer: 35/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 22.09.2019
Ende: 28.09.2019
Anmeldeschluss: 22.09.2019
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Mein Name ist Christian Wöss und ich lebe zusammen mit meiner Familie und unseren Hunden in Ansfelden/Österreich. 
Zum Agility kam ich 2003 durch meinen ersten Hund Chico. Durch ihn, sowie viele Seminarbesuche und das Laufen mit verschiedenen Leihhunden, von denen jeder auf seine eigene Art außergewöhnlich war, habe ich sehr viel gelernt. Ein paar Jahre später habe ich die Trainerprüfung absolviert und meine eigene Agility-/Hundeschule „Isi Agility“ gegründet. Seither trainiere ich verschiedene Trainingsgruppen und habe mich auf Linienführung, Technik im Parcours sowie Zonenarbeit und Slalomtechnik spezialisiert. Mein Ziel ist es so viel wie möglich aus dem Hund als auch aus dem Hundeführer herauszuholen, damit beide mit einem guten Gefühl vom Platz gehen.

 

 

SEMINARINHALTE

 

Trainingsziele der Woche:

  • richtiges Parcours lesen
  • Koordinationsübungen
  • Schnelles arbeiten mit dem Hund
  • Schnelle und saubere Zonenarbeit
  • Verschiedene Technikübungen
  • Selbständiges Arbeiten vom Hund
  • Probleme des Hundeführers werden am Anreisetag besprochen und in der Woche eingebunden

Ich freue mich auf eine super lehrreiche und lustige Woche mit euch !

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             718,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          658,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              970,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.340,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund            1.030,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.400,- Euro/ FeWo

 


Hoopers/NADAC - Workshop mit Katrin Werdin

Hoopers ist eine in Europa recht junge Hundesportart, die sich rasant verbreitet, da die Hunde durch sogenannte Hoops laufen und nicht springen müssen. Neben Hoops, können Parcours Tonnen (Barrel), Zaunteile (Gates), Pylonen, kurze 1m Tunnel oder je nach Aufgabenstellung auch Agility-Kontaktzonengeräte, Slalom und U-Tunnel enthalten.

Nummer: 36/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 29.09.2019
Ende: 05.10.2019
Anmeldeschluss: 29.09.2019
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Beim Hoopers werden die Hunde aus einem kleinen Führbereich auf unterschiedlich große Distanzen durch einen Parcours geschickt, der neben Hoops auch Tonnen, Tunnel, Zaunteile oder Pylonen enthalten kann. Mit der richtigen Technik ist jeder Parcours zu meistern. Ihr lernt im Seminar mein Ausbildungssystem "Hoopers E'Motion" näher kennen. Aber Achtung: es besteht Suchtgefahr!!!

 

SEMINARINHALTE

Es wird im Workshop nach Katrin`s Ausbildungssystem gearbeitet, also ohne Hilfen durch Zäune oder Personen! Ihr lernt den Hund ausschließlich über die richtige Körpersprache durch den Parcours zu leiten.

 

VORAUSSETZUNGEN

für Anfänger und Fortgeschrittene

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             678,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          618,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              990,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.320,- Euro/ FeWo

 

 

 


Obedience mit Bettina Ogris

„Ein Obediencehund muss nicht arbeiten, er will!“

Dieser Satz hat mich dazu bewegt meine Hunde auf positive Art und Weise auszubilden. Nichts ist schöner als einen freudig arbeitenden Hund an seiner Seite zu haben. Um so einen Hund zu erhalten, wird bei mir mit Futter- und Ballmotivation trainiert.

 

Nummer: 37/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 06.10.2019
Ende: 12.10.2019
Anmeldeschluss: 27.05.2018
Max. Teiln.: 10
Buchungen: 0
Freie Plätze: 10
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

„Ein Obediencehund muss nicht arbeiten, er will!“

Dieser Satz hat mich dazu bewegt meine Hunde auf positive Art und Weise auszubilden. Nichts ist schöner als einen freudig arbeitenden Hund an seiner Seite zu haben.

Um so einen Hund zu erhalten, wird bei mir mit Futter- und Ballmotivation trainiert. Besonders zum Erlernen einer neuen Übung setze ich auch den Clicker sehr gerne ein.

Beim Obedience geht es um absolute Harmonie zwischen Hund und Hundeführer, um perfekte, exakte und schnelle Ausführung der Übungen. Jedoch sollen auch Spaß und die Arbeitsfreude bei dieser hohen Schule der Unterordnung nicht zu kurz kommen.

Ich teile die Teilnehmer in kleine Gruppen und erkläre jedem Teilnehmer einzeln die vorher gezeigte Übung und gebe meine Verbesserungsvorschläge bzw. Trainingstipps.

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             658,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          598,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              910,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              970,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.280,- Euro/ FeWo

 


Obedience mit Renate Tribus

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Nummer: 39/19
Status: Bereits gebucht
Beginn: 20.10.2019
Ende: 26.10.2019
Anmeldeschluss: 18.11.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 1
Freie Plätze: 11
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Was ist für mich Obedience: ein Teamsport für jede Fellnase und jeden Menschen! Warum ich Obedience liebe? Weil es für mich Passion, Präzision vereint mit Harmonie mit meinem Hund ist! Hunde sind meine Begleiter seit ich geboren bin, wir haben zuhause immer Hunde verschiedenster Rassen und Mixrassen gehabt. Sie waren meine Spielgefährten und Freunde. Vor 10 Jahren hab ich mich für meine eigene Fellnase entschieden, und prompt folgte auch der Zweite, seitdem sind sie nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken.

 

 

SEMINARINHALTE

Es wird in kleinen Gruppen je nach Leistungsklassen, eingeteilt gearbeitet! Ich arbeite ausschließlich über Spiel- und Futtertrieb mit meinen Hunden, Clicker wird je nach Übung auch eingesetzt!! Jedes Team wird individuell gearbeitet um damit die bestmögliche Arbeitsstrategie für Beide zu gewährleisten!!!

Anfänger erlernen den einfachen und korrekten Aufbau der Übungen Schritt für Schritt, es wird theoretisch als auch praktisch jede Übung durchgearbeitet.Bei Profis wird gefeilt und mit dem Prinzip des positiven Overtrainings gearbeitet, bei Interesse auch mit Turniersimulation.

Fortgeschrittene können die Übungen vorzeigen und es werden eventuell Verbesserungsvorschläge individuell ausgearbeitet

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Keine besonderen Voraussetzungen nötig. Das Seminar eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             628,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          568,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              880,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.160,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              940,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.220,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Silas Boogk

Seit 2000 betreibt Silas mit seinem Schelty und seinen Border Collies Agility. In dieser Zeit kann er bereits auf viele Erfolge zurückblicken. Mehrfach ist er erfolgreich auf der Agility-WM gestartet.

Nummer: 40/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 27.10.2019
Ende: 02.11.2019
Anmeldeschluss: 27.10.2019
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Seit 2000 betreibt Silas mit seinem Schelty und seinen Border Collies Agility. In dieser Zeit kann er bereits auf viele Erfolge zurückblicken. Mehrfach ist er erfolgreich auf der Agility-WM gestartet.

 

SEMINARINHALTE
  • Führtechniken
  • Wann wechsel ich?  Wie?  Warum?
  • Ausführen verschiedener Wechsel
  • Körpersprache im Parcours
  • Sicheres Führen
  • Enge Linienführung um den Hund
  • Erfolg durch Motivation
 
VORAUSSETZUNGEN

das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Der Hund sollte jedoch die Geräte bereits kennen.

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             758,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          698,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund            1.010,- Eur/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.420,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund            1.070,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.480,- Euro/ FeWo

 


Agility mit Sabine Zepf

Meine Philosophie des Agilitysports besteht darin, ein harmonisches Team aus Hund und Hundeführer zu bilden. Dabei berücksichtige ich die vorgegebenen Eigenschaften und Charaktere der jeweiligen Rassen und die sportlichen Gegebenheiten der Hundeführer.

 

Nummer: 41/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 03.11.2019
Ende: 09.11.2019
Anmeldeschluss: 04.11.2018
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Meine Philosophie des Agilitysports besteht darin, ein harmonisches Team aus Hund und Hundeführer zu bilden. Dabei berücksichtige ich die vorgegebenen Eigenschaften und Charaktere der jeweiligen Rassen und die sportlichen Gegebenheiten der Hundeführer.

Mein Ziel ist es, auf jedes Hund-Hundeführer-Team individuell einzugehen und für dieses jeweilige Team die bestmögliche Leistung abzufragen.

Aufgrund der Belastung der Hunde im Sport ist es mir wichtig, durch schonende Führweise die Gesundheit der Hunde zu beachten.

Und last but not least: Hund und Hundeführer sollten neben ihrem sportlichen Erfolg auch ganz viel Vertrauen zueinander und noch mehr Spaß miteinander haben!

Seit 1993 betreibe ich aktiv Agility. Mit meinen Hunden (Mischlinge, Border Terrier, Border Collie, Shelties) durfte ich in allen Größenklassen -small, medium, large- starten und Erfahrungen sammeln.

Dies bestätigt mich in der Erkenntnis, daß jedes Team individuell ist und es nicht nur einen Weg / eine Lösung für alle gibt.

Wichtig ist eine solide Basisausbildung, aus der sich später der Führungsstil für das jeweilige Team entwickelt

 

 

SEMINARINHALTE

-  Parcours lesen und die optimale Lauflinie des Hundes erkennen
-  individuelles Arbeiten basierend auf den Gegebenheiten des jeweiligen Teams
-  Körpersprache und Timing der Hundeführer
-  Arbeitsdistanz von Hund zu Hundeführer erkennen und variieren lernen
-  verschiedene Wechsel und Wortkommandos sinnvoll einsetzen
-  richtiges Vorbereiten/rechtzeitige Info bei Richtungswechseln
-  positive Bestätigung und richtige Korrekturen

 

VORAUSSETZUNGEN

- das Seminar eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene
- Mindestalter der Hunde: 15 Monate
- Gerätekenntnisse erwünscht

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             648,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          588,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              900,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.200,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              960,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ FeWo

 


Hoopility “Hoops und Fun für Jederhund” mit Silke & Marius Höcherl

Beim Hoopility steht nicht die Geschwindigkeit oder Schwierigkeit im Vordergrund, sondern es geht um Kommunikation, Vertrauen und Verständnis für einander. Im Laufe des Seminars werdet Ihr feststellen, das sich Eure Körpersprache positiv ändert....

Nummer: 43/19
Status: Seminar buchbar
Beginn: 17.11.2019
Ende: 23.11.2019
Anmeldeschluss: 17.11.2019
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 0
Freie Plätze: 12
Bitte hier die Anzahl Seminarplätz angeben - Standard ist: 1

SEMINARDETAILS

Hoopility “Hoops und Fun für Jederhund”

Beim Hoopility steht nicht die Geschwindigkeit oder Schwierigkeit im Vordergrund, sondern es geht um Kommunikation, Vertrauen und Verständnis für einander. Im Laufe des Seminars werdet Ihr feststellen, das sich Eure Körpersprache positiv ändert was die Bindung zu Eurem Wuffi harmonischer macht und diese auch im Alltag stärkt. Und so werdet Ihr mit jeder menge Spaß immer größere “Hoopility-Herausforderungen” bewältigen ...

gemeinsam ... als Team ...mit viel Spaß und guter Laune.

Beim Hoopility ist es egal, ob groß oder klein, so wie Ihr seid, seid Ihr genau richtig für diesen Sport. Deshalb eignet sich Hoopility perfekt für:

 

a. großen Hunderassen

b. gesundheitlich angeschlagenen Hunde (soweit möglich)

c. Senioren

d. dem normalen Familienhund

e. ängstlichen Hunden (soweit möglich)

 

 

SEMINARINHALTE

Im Rahmen des Seminars werdet Ihr und Eure Hundis neue Geräte wie z.B. die Hoops kennen lernen und Euch von den einfachen „Singles Signs“(wie z.B. das Dreieck oder das V) zu den „Multi-Signs“ (gekoppelte Single-Signs) vorarbeiten. Dabei werden wir die einzelnen „Signs“ (Figuren) immer an die Rasse, Alter oder Handicap und Lerngeschwindigkeit angepasst.

Von Anfang an werden wir Euch und Eure Schnüffelnasen dazu anhalten auf Distanz zu arbeiten, erst kurze Distanzen und dann, step by step, größere Distanzen und das mit ganz viel Spaß und Motivation.    

 

VORAUSSETZUNGEN

für jeden geeignet

 

 

PREISE

Zimmer inkl. HP und 1 Trainingshund

  • Einzelzimmer:                             678,- Euro/ Person
  • Doppelzimmer:                          618,- Euro/ Person
  • Begleitperson im DZ              288,- Euro/ Person

Apartment - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              930,- Euro/ Apartment
  • mit 2 Trainingshunden     1.260,- Euro/ Apartment

Ferienwohnung - 2 Personen inkl. HP

  • mit 1 Trainingshund              990,- Euro/ FeWo
  • mit 2 Trainingshunden     1.320,- Euro/ FeWo

 

 Senniland web 2777